Allgemeine Infos über Mongolei

Je mehr Sie über das Land und Sitten wissen desto wird Ihr Reise angenehm sein. Ob Sie Privat oder als Gruppen in der Mongolei reisen.

Die Mongolei ist ein wunderbares Land, in dem Sie eine außergewöhnliche Verbindung zwischen der alten Kultur und dem Mutterland Chinggis Khaan erleben können. Die Bevölkerung haben bis heute Kultur und Nomaden Lebensweise übergeliefert. Sie erleben klares Himmel und unberührter wilde Natur auf dem Land. Heutzutage der Welt wird verändert und die Mongolei ist gut überlegten weniger Zielort  in der Welt, die man alte Brauche und Sitten, Traditionalen und unberührter wilde Natur zu bieten kann.

Die Mongolei liegt mitten in der Zentral Asiens zwischen China und Russland. Die Bevölkerung sind auf dem Land  dünn gesiedelt,  einfache Nomaden Lebensweise und Gastfreundschaft, die in vorgegangenen Jahrtausend wenig geändert wurden.

Die Mongolei und Ihre hohen Gebirge, Kristall klare Seen, Steppe, Wüste Gobi und Flüssen bieten vielfältigen Aktivitäten. Wenn man  der Abenteuer Suchers, die an der Nomaden Familien Kultur interessiert hat und die bieten Ihnen eine lebendige Geschichte, unvergessliche Momente in der Mongolei.

Fakten über Mongolei

Amtssprache:Mongolisch
Fläche:1.564.116 km²
Einwohnerzahl:3,238,479 (Schätzung Juli 2018)
Hauptstadt:Ulaanbaatar (Einwohner: 1.462.973)
Staatsform:Parlamentarische Republik
Regierungssystem:Parlamentarische Demokratie. Alle 4 Jahren wird der Präsident  und Parlament gewählt/
Abstimmungsqualifikation:Alle Einwohner der mit 18 Jahren sind
Währung:Tögrög (MNT)
Wichtige Religionen:50% buddhistisch, 39% Nicht Religiös, über 3% schamanistisch. Ruhe ist christlich und muslimisch.
Alphabetisierung:sehr hoch 92,9%
Highlight in Momgolei:Wüste Gobi, Steppenland, Salzig und frisch Wasser Seen
Die höchste Berggipfel:Der Khuiten-Gipfel 4374 Meter.
Die Productindustrie und die Montanindustrie:Lebensmittelindustrie, Textilindustrie, Lederindustrie, Chemisches Industrie, Bauwerk Industrie, Mehlindustrie, Goldminen und Metallindustrie
Die Landwirtschaft und Viehwirtschaft:Getreide 7 arten , Weizen, Gemüse, Kartoffel, Wolle und Cashmere Industrie für Ziege, Schaffe, Kamel und Yak, Pferde.

 

Die Geographie  und die Natur

Der Land

Die Mongolei grenzt auf 3485 Kilometer an den sibirischen Teil Russlands.  Im Norden der Mongolei und auf 4673 Kilometer mit China im Süden der Mongolei und die ist ein Binnenland, liegt mitten in der Zentral Asien, wo die Extrem Kontinentalklima hat. Der gesamte Gebiet des Landes ist 1,565,000 Quadratkilometer. Ein Quadratkilometer gehört 1,6 Person. Die Mongolei ist 18te größte Land der Welt und ist wie groß die Gesamtfläche wie Deutschland, Frankreich, Italien, Groß Britannien.

Die Geographie

Die Mongolei wurde 6 verschiedene Zonen eingeteilt, Hochgebirges Zone, Gebirgstaiga, Gebirgswaldsteppe, Steppe, Wüstensteppe und Wüste. Und durch den Norden der Mongolei zieht sich die Wasserscheide Asiens. Jede Landzonen haben eigenen wunder. Und die wüste Gobi nimmt ein größte Teil des Südens und Ostens ein. Meistens Land wird für Landwirtschaft benutzt.

Die Klima

Durchschnittliche Sommertemperatur +20’C,  Wintertemperatur -26’C, Regenmenge 200-220 mm. Der Winter dauert von November bis Ende April, der Frühling von Mai bis Juni, der Sommer von Juli bis September.

Wildnatur

Die Mongolei hat 136 Säugetierarten, fast 400 verschiedene Vogelarten und 76 Fischarten.