Reiseinformationen
  • Reise #: K12-2
  • Dauer: 12 Tage/ 11 Nächte
  • Wann: Juni - September
  • Reise von: Ulaanbaatar
  • Preis: ab 1.430€ pro Person

FRAGEN

Die Mongolei ist eine der letzten wirklich nomadischen Kulturen der Welt. Seit Jahrtausenden leben Hirten an fast jeder Ecke der Mongolei und bewegen sich mit ihrem Vieh je nach Jahreszeit. Sie leben immer noch in traditionellen Ger, die von Fleisch und Milch ihrer Tiere leben und “so frei wie das Land ist”.
Die Reise beginnt in Ulaanbaatar – einer Stadt des Kontrasts, in der sich das moderne Leben bequem mit dem mongolischen traditionellen Lebensstil verbindet. Breite Straßen werden von modernen Autos bevölkert, während Reiter und Rinder immer noch häufig zu sehen sind.
Die Tour führt weiter in eine Landschaft mit verschiedenen Landschaften wie Steppe, Wüsten, felsige und bewaldete Berghügel. Während dieser Reise besuchen Sie UNESCO-Weltkulturerbe; Karakorum und die interessantesten Nationalparks; Khustain Nuruu  Nationalpark für die letzten Wildpferde der Welt Takhi, bekannt als Przewalski’s Pferd und Gorkhi Terelj Nationalpark – schöne Landschaft, interessante Felsformationen, Meditationstempel & Schildkrötenfelsen, Chinggis Khan Statue Komplex – die größte (40 m hohe) Reiterstatue der Welt und besuchen nomadische Familien – erforschen ihr nomadisches Leben und versuchen, Airag (gegorene Stuttenmilch) zu trinken.
Entspannen Sie sich in der wilden Natur und erkunden Sie den mongolischen nomadischen Lebensstil. Kamel- und Reitausflüge, Ausflüge zu den Sanddünen, sanfte Wanderungen und das freie Fahren durch die Wildnis sind die wichtigsten Aktivitäten.

KURZE ROUTE

Tag 01:   Ankunft in Ulaanbaatar, Mongolei – Stadtrundfahrt
Tag 02:   Khögnö Khan  Nationalpark
Tag 03:   Elsen Tasarkhai Sanddüne & Kamelspur – Karakorum
Tag 04:   Tsenkher Tal & Heisse Quellen von Tsenkher
Tag 05:   Stadt Tsetserleg – Taikhar Rock, Arkhangai
Tag 06:   Ögii See
Tag 07:   Khustain Nuruu Nationalpark (Wildpferdepark)
Tag 08:   Mongol Nomadic camp – Ulaanbaatar
Tag 09:   Gorkhi Terelj NationalPark
Tag 10:   Chinggis Khan Statue Komplex – Komplex aus dem 13. Jahrhundert – UB
Tag 11:    Ulaanbaatar & Stadtrundfahrt
Tag 12:   Abreise

€ PREIS & LEISTUNGEN
  • 3 personen: 1560€ pro person
  • 4 - 5 personen: 1430€ pro person
  • Verfügbarkeit der Reise: 1. Juni - 20. September
  • Es besteht die Möglichkeit, eigene Termine für eine private Reise zu wählen!

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Deutschsprachiger professioneller Reiseleitung zu jeder Zeit,
  • 9 Übernachtungen auf Basis von Doppel/Zweibett;
  •      – Hotel 4* in in der Stadt Ulaanbaatar – 3nächte in Doppel/Zweibett
  •      – Gute Ger Camps auf dem Land – 6 Nächte im Zweibett
  • Alle Mahlzeiten wie in der Reiseroute angegeben: 11 Frühstück, 10 Mittagessen & 8 Abendessen,
  • Alle relevanten Transfers und Transporte in einem klimatisierten Fahrzeug + Erfahrener Fahrer,
  • Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder wie in der Reiseroute beschrieben,
  • Kulturelle Aufführung des berühmten Tumen Ekh Ensembles,
  • Kamelreiten in den Elsen Tasarkhai Sanddüne- 1 Stunde,
  • Reiten im Gorkhi  Terelj Nationalpark – 1 Stunde,
  • Kostenloses Trinkwasser während der Tour, /05L*2flasche/
  • Alle Nebenkosten, lokale und staatliche Steuern,
  • Visumeinladungsschreiben, falls erforderlich.

NICHT INKLUSIVE 

  • Visum für die Mongolei (Vorabbestellung) – Klicken Sie hier für weitere Informationen.
  • Internationale Flüge & Reiseversicherung
  • Frühes Einchecken und spätes Auschecken im Hotel,
  • Trinkgeld und andere persönliche Ausgaben
  • Andere Dienstleistungen, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind.

REISEVERLAUF

01 TAG

Ankunft in Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei.

Willkommen in der Mongolei! Bei der Ankunft begrüßt Sie Ihr Reiseleiter/in/ in der Ankunftshalle, begleitet Sie in einem komfortablen Fahrzeug zu Ihrem Hotel und hilft Ihnen beim Check-in.
Sie lassen den Rest des Tages frei, damit du alleine sein kannst. Möglicherweise brauchen Sie etwas Zeit, um sich vom Langstreckenflug oder eventuell vom Zeitverschiebung zu erholen.

Unterkunft: Hotel 4*.  Mahlzeiten: Nicht

02 TAG

Khögnö Khan Nationalpark

Am Morgen beginnt Ihre Reise mit dem Khögnö Khan Nationalpark – es ist eine malerische Gegend mit Bergen. Halbwüste, Gobi-Sanddünen und Steppen, die alle an einem Ort drei verschiedene Naturzonen darstellen.
Nach dem Check-in und Mittagessen im Ger Camp in der Nähe des Nationalparks erkunden Sie die Gegend. Es ist ideal für sanftes Wandern, Wildbeobachtung und Fotografie. Dort besuchen wir das Övgön Kloster im Nationalpark durch die Halbwüste und die interessanten Bergen in wunderschöner Bergblick
Gesamtdistanz: Ulaanbaatar –Elsen Tasarkhai Sanddüne 280km, fährt für~ 5.5 Stunden Fahrt.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

03 TAG

Elsen Tasarkhai Sanddüne & Kamelspur – Karakorum

Nach dem Frühstück machen Sie eine kurze Fahrt zu den prächtigen Elsen Tasarkhai Sanddüne – umgeben von Hügeln mit Weidenbäumen, Bächen und Sträuchern – und erscheinen als kleine Wüste im Zentrum des Landes. Diese Sanddüne ist 80 km lang und der breiteste Teil der Sanddüne ist 9-10 km lang.
Sie erkunden die Sanddünen und besuchen die lokale Kamelhirtenfamilie in ihrem Ger, erkunden ihren einzigartigen nomadischen Lebensstil. Es besteht die Möglichkeit, Hormog ( Kamelmilch) zu trinken.
Fahren Sie weiter in Richtung eines kleinen Dorfes und eines der wichtigsten Touristenziele des Landes, das historisch als Karakorum bekannt ist und eine alte Hauptstadt des Mongolei-Reiches war. Außerdem war dies eine der wichtigsten Städte in der Geschichte der Seidenstraße.
Am Nachmittag besuchen Sie das Museum von Karakorum.
Karakorum war die antike Stadt des mongolischen Reiches, das das größte zusammenhängende Reich in der Weltgeschichte war. Diese Stadt wurde im 13. Jahrhundert von Großkönig Chinggis Khan gegründet und kürzlich von Khublai Khan, dem größten Nachfolger Chinggis Khan und Gründer der mongolischen (Yuan) Dynastie in China, nach Khanbalig (dem heutigen Bejing) verlegt.
Weiter geht es zum ältesten und prächtigsten buddhistischen Klosterkomplex von Erdene Zuu, der im 16. Jahrhundert erbaut wurde und 108 Stupas aufweist. Hier können Sie interessante Hörproben von Mönchen sehen, die buddhistische Sutren singen. Rückkehr ins Ger-Camp zum Abendessen und Übernachtung.
Gesamtdistanz: 180km, fährt für ~ 4 Stunden Fahrt.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

04 TAG

Tsenkher Tal & Heisse Quellen von Tsenkher

Abfahrt nach Tsenkher Tal & Heisse Quellen von Tsenkher, einer der sanftigsten Landschaften der Mongolei mit grün bewaldeten Bergen und mäandrierenden Flüssen. Es gibt eine berühmte Heisse Quellen von Tsenkher, die +86,5″ C erreicht. Die Quellen haben heilende Eigenschaften, insbesondere bei Gelenkerkrankungen und Erkrankungen des Nervensystems. Das heilende Wasser und die erstaunliche Natur, die von hölzernen Bergen geprägt ist, machen dies zu einem ausgezeichneten Ort zum Entspannen.
Nach dem Mittagessen ist freie Zeit für Sie, um allein zu sein. Es gibt die Möglichkeit, an der Heißen Quellen zu baden und eine gute Gelegenheit zum Wandern oder einfach nur die wilde Natur zu genießen, um Fotos zu machen.
Gesamtdistanz: 130km, fährt für ~3.5Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

05 TAG

Stadt Tsetserleg – Taikhar Rock, Arkhangai

Heute geht Ihre Tour weiter zum Taikar Rock, einem massiven Granitfelsen am Ufer des Tamir Flusses, der das flache Land umgibt.
Unterwegs besuchen Sie die Stadt Tsetserleg, die Hauptstadt der Provinz Arkhangai mit rund 20.000 Einwohnern. Tsetserleg bedeutet Garten und die Stadt ist von malerischen Bergen umgeben, die Straßen sind baumbestanden und ein schöner kleiner Tempel überblickt die Stadt.
Am Abend besuchen Sie die lokale Nomadenfamilie, um hautnah zu erleben, wie die Menschen auf dem Land leben und wie sich der Lebensstil seit Jahrhunderten nicht verändert hat. Hier können Sie den Hirten bei ihren täglichen Aufgaben helfen, sich ein Bild davon zu machen, wie nomadisierend Menschen neben ihren Tieren sind. Es gibt eine Möglichkeit, Airag zu probieren, das aus Stuttenmilch hergestellt wird.
Gesamtdistanz: 60km, fährt für 2Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

06 TAG

Ögii See

Ihre nächste Ziel ist zum Ögii-See – der 1337 m über dem Meeresspiegel liegt und ein Steppensee aus reinem Wasser ist, der 7,9 km lang und 5 km breit ist. Der See Ögii ist bekannt für seine Vögelwelt. Der Ögii-See hat sich in der Ramsar-Konvention als wichtiges Brut- und Aufenthaltsgebiet für eine Vielzahl von Wasservögeln registriert.
Mittagessen und Check-in im Ger Camp am Seeufer.
Am späten Nachmittag haben Sie freie Zeit für sich. Es gibt die Möglichkeit, mit einem normalen Boot oder Motorboot zu reisen und im See zu fischen. Der Verleih von Angelausrüstung ist ab Lager möglich. Oder einfach nur spazieren gehen und um den See wandern.
Gesamtdistanz: 215km, fährt für ~4.5 Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

07 TAG

 Khustain Nuruu Nationalpark (Wildpferdepark)

Weiter fahren Sie in den Khustain Nuruu Nationalpark. In dieser Gegend befindet sich das mongolische Wildpferd Perzevalski (Takhi) mit einer einzigartigen Landschaft aus Berg und Steppe.
Nach dem Mittagessen im Khustai Ger Camp besuchen Sie das kleine Ger Museum über den Nationalpark und das Wildpferd. Die Takhi und Murmeltiere sind etwa 2-3 Stunden vor Sonnenuntergang leicht zu sehen, wenn sie von den Bergen herunterkommen, um Wasser zu fließen.
Am frühen Abend machen Sie eine kurze Fahrt und wandern, um die Pferde in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Wenn Sie diese wirklich wilden Pferde sehen, die vor Hunderttausenden von Jahren gezählt wurden, werden Sie das Gefühl haben, dass Sie Tausende von Jahren in der Zeit zurückgereist sind. Es gibt eine gute Gelegenheit, für diese gefährdeten Pferde zu fotografieren. Wenn Sie Glück haben, können Sie Fuchs, Hirsch, Reh, Adler und weitere Tiere und Vögel sehen.
Gesamtdistanz: 280km, Fährt für ~5Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

08 TAG

Mongolen-Nomaden – Ulaanbaatar

An diesen Tag machen Sie eine 1,5-stündige Fahrt zum Mongol Nomadic Ger Camp für mongolische Nomadenshows, die Ihnen eine echte mongolische nomadische Lebensweise und traditionelle Bräuche und Kulturen der vergangenen Zeit zeigen werden. Die Show zeigt die traditionelle Lebensweise echter mongolischer Nomaden und die Zucht und Verwendung von fünf Arten von Vieh und die Bewegung von einem Ort zum anderen mit Hilfe von Ochsen-, Yak-, Kamel- und Pferdekarren, die die Karren sind. Nach dem Mittagessen, serviert mit mongolischer Küche im Gercamp, kehren Sie zum Ulaanbaatar zurück und fahren zum Hotel.  Der Rest des Tages ist freie Zeit für Sie.
Gesamtdistanz: 100km, fährt für ~ 3Stunden Fahrt.

Unterkunft: Hotel 4*. Mahlzeiten: Frühstück und Mittag.

09 TAG

Ausflug in den Gorkhi Terelj Nationalpark & Reiten

Sie fahren zum Gorkhi Terelj Nationalpark. Es ist einer der meistbesuchten Nationalparks der Mongolei. Sie können die außergewöhnliche Formation von Felsen und Steinen sehen; einige von ihnen sehen den Schildkröten sehr ähnlich.
Sie erkunden den Nationalpark und besuchen Schildkrötenfelsen – eine interessante Felsformation, die wie eine Schildkröte aussieht und besuchen den Ariyabal Meditationstempel – umgeben von malerischen Bergen mit massiven Felsformationen und sitzt auf dem Gipfel des Berges. Diese kleine Wanderung wird als ein Ritual zur Reinigung der eigenen Sünden angesehen. Von oben können Sie die atemberaubende Aussicht auf den Gorkhi Terelj Nationalpark genießen.
Am Nachmittag erkunden Sie den Nationalpark vom Pferd aus. Die Mongolei ist das beste Ziel für einen Ausritt zu Pferd und vor allem der  Gorkhi Terelj Nationalpark ist der am besten empfohlene Ort für Pferdetrekking. Nach vorheriger Anleitung, Orientierung über das Reiten, werden Sie eine Stunde lang die Natur vom Pferderücken aus entdecken.
Rückkehr ins Ger-Camp zum Abendessen und Übernachtung.
Gesamtdistanz: 80km, fährt für ~2.5Stunden

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

10 TAG

Chinggis Khan Statue Komplex – Themenpark-Tour aus dem 13. Jahrhundert – UB

Früh am Morgen fahren Sie 1,5 Stunden zum “Chinggis-Khan-Statue Komplex”, der derzeit die größte (40 m hohe) Reiterstatue der Welt ist. Es gibt einen Erholungsbereich, Restaurants und Souvenirläden befinden sich in der Basisstruktur. Von hier aus können Sie mit einem Aufzug zum Kopf des Pferdes aufsteigen. Dort haben Sie einen guten Panoramablick über das komplexe Gebiet und die Landschaft dahinter.
Fahrt in Richtung des Themenparks des 13. Jahrhunderts – Mikrokönigreich mit separaten Lagern für Wachen, Hirten, Bildung, Handwerker, Schamanen und Königsversammlung.
Danach kehren Sie in die Stadt zurück und fahren zum Hotel.
Gesamtdistanz: 190km, fährt für ~ 4 Stunden Fahrt.

Unterkunft: Hotel 4*. Mahlzeiten: Frühstück und Mittag

11 TAG

Ulaanbaatar Stadtrundfahrt

Der Stadtrundfahrt beginnt um 10 Uhr, der Besuch des Gandan Kloster, dem größten funktionierenden buddhistischen Kloster der Mongolei. Der Höhepunkt des Besuchs von Gandan ist die 26 Meter hohe, majestätisch vergoldete Innenstatue von Megjid Janraisig.
Weiter geht es zum Museum des Dinosauriers. Die Mongolei ist das zweitwichtigste Land für die Entdeckung von Dinosaurierarten in der Welt.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Sukhbaatar-Platz (Chinggis-Platz), der im Herzen der Stadt liegt und von wichtigen Gebäuden wie Regierungspalast, Banken, Theatern und Post umgeben ist. Es gibt eine Reiterstatue von Suchbaatar und eine massive Bronzestatue von Chinggis Khan mit seinen vier Kriegern vor dem Parlamentsgebäude.
Der nächste Besuch ist das Internationale Intellektuelle Museum. Das Museum zeigt über elftausend geistige Gegenstände aus 130 Ländern der Welt.
Anschließend besuchen Sie die Folklore-Show “Wunder der Mongolei” des berühmten Ensembles Tumen-Ekh – eine der erfolgreichsten Volkskunstgruppen, die traditionelle mongolische Musik mit der Welt teilt und in über 40 Länder gereist ist.
Nach dem Abendessen Transfer zum Hotel.

Unterkunft: Hotel 4*. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

12 TAG

Abreise

Sie werden zum Flugfhafen gefahren. Ihr Fahrer wird Sie beim Check-in und beim Gepäck unterstützen und Sie am Ort der Sicherheitskontrolle begleiten. Wir wünschen Ihnen ein guten Heimreise!

Mahlzeiten: Frühstück.

REISE-FAQ/HILFE

    1. Wenn Sie diese Reise lieber machen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.
    2. Für die Buchung und Bestätigung dieser Reise ist eine Anzahlung von 20% des gesamten Reisepreises erforderlich.
    3. Die Restzahlung soll mindestens 30 Tage vor Reiseantritt erfolgen.

Link: BUCHUNGSANFRAGE

Einzahlung: Wir akzeptieren Online-Zahlungen mit Master/Visa-Karten nur zu Anzahlung zur Bestätigung der Reise.
Restzahlung:

  1. Sie sollten die Restzahlung per Banküberweisung an uns zahlen.
    In der Regel dauert es ca. 2-3 Werktage, bis die Überweisung bei uns eintrifft.
  2. Western Union ist der schnellste Weg, um uns zu bezahlen. Wir können Ihr Geld in ein paar Minuten bekommen, nachdem Sie das Geld geschickt haben.
  3. Die Barzahlung wird nur in Ausnahmefällen akzeptiert.

Sie übernachten in einem guten 4-Sterne-Hotel in Ulaanbaatar. Ein Upgrade ist auf Anfrage möglich!
Während des Ausflugs auf dem Land bleiben Sie in den Ger-Camps (Jurten Camp).
Ger Camp ist eine Art Hotel, das Kunden mit Gers statt Hotelzimmern bedient und sich immer am besten Aussichtspunkt befindet. Es ist die beliebteste Unterkunft für einen Landausflug in der Mongolei, die aus 20-30 Gers (mongolische traditionelle Jurten), einem Restaurant und einigen Unterhaltungsmöglichkeiten besteht.
Weitere Informationen und BilderWas ist der Ger camp (Jurten camp)?

Während Ihrer Reise in der Mongolei werden Sie hauptsächlich mit europäischen Gerichten und manchmal mit authentischen mongolischen Gerichten bedient. Das Mittag- und Abendessen besteht aus 3 – 4 Gängen (Suppe oder/und Salat, Hauptgericht, Desert) und Wasser in Flaschen.
Wenn Sie aufgrund religiöser, medizinischer oder vegetarischer Einschränkungen spezielle Mahlzeiten benötigen, informieren Sie uns bitte, damit wir im Voraus eine Vereinbarung treffen können.

Ein gutes Auto ist ein wichtiger Bestandteil der mongolischen Reisen.
Wir werden für diese Fahrt ein gutes 4×4-Auto /Allradjeeps/benutzen. Autokennzeichen: Toyota Land Cruiser oder Lexus 470 Jeep.

Straße: Die asphaltierte Straße beträgt 40% und die Naturpisten 60%. Während der Fahrt dauert ca. 2-5,5 Stunden (80-280 km) von einem Ziel zum nächsten, je nach Straße und Wetterlage an jedem Fahrtag. Aber es ist keine Nonstop-Fahrt! Wir können überall auf der Straße häufig kurz anhalten, für Fotos, Toiletten, Stretch und Treffen mit lokalen Nomaden.

Erste beste Monate: Juni, Juli und August.
Zweitbeste Monate: Mitte Mai und September
Mehr Informationen: Die beste Zeit für einen Besuch der Mongolei.

Wanderschuhe und Sandalen, wasserdichte Jacke, Regenmantel, Regenschirm, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Hut, bequemes Schuh, Insektenschutzmittel, Sonnencreme, und verschreibungspflichtige Medikamente (falls erforderlich).
Zahnrad: Kamera, Fernglas, Taschenlampe und Reiselampe. Einige Ger-Camps sind kein 24-Stunden-Strom. Daher wird empfohlen, die Reisedauerlampe mitzubringen!

   Anfrage diese Reise