Reiseinformationen
  • Reise #: G11-1
  • Dauer: 11 Tage/ 10 Nächte
  • Wann: 19 Jun- 29 Jun, 2022
  • Wann: 24 Jul - 03 Aug, 2022
  • Wann: 28 Aug - 07 Sep, 2022
  • Wann: 04 Sep - 14 Sep, 2022
  • Reise von: Ulaanbaatar
  • Preis: ab 1.575€ pro Person

FRAGEN

Lernen Sie eine der letzten Nomadenkulturen der Erde kennen, in der eine traditionelle Lebensweise wie vor einem Jahrtausend fortbesteht. Nur drei Millionen Menschen bewohnen ein Land von der Größe Westeuropas, die Hälfte von ihnen lebt noch immer in tragbaren Filzzelten, die Ger genannt werden, und bewegt sich saisonal mit ihren Tieren.

Die Tour dauert 11 Tage und führt zu den beliebtesten Reisezielen, darunter die Wüste Gobi – charakteristische Landschaften mit hoch aufragenden Sanddünen, weiten offenen Steppen,  roten Klippen, atemberaubenden Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen. Auch umfasst UNESCO-Welterbestätten; Orkhon Tal – umfasst ein ausgedehntes Gebiet von Weideland und umfasst zahlreiche archäologische Überreste aus dem 6. Jahrhundert und Karakorum – Ruinen Sehenswürdigkeiten und Museum der alten mongolischen Hauptstadt. In den letzten Tagen dieser Reise besuchen Sie die interessantesten Nationalparks, darunter den Khustain Nuruu (Wildpferdepark).

Entspannen Sie sich in der wilden Natur und erkunden Sie den Lebensstil der mongolischen Nomaden. Wandern, Reiten und Kamelreiten, Klettern auf Sanddünen, sanftes Wandern und freies Fahren durch die Wildnis sind die Hauptaktivitäten.

KURZE ROUTE

Tag 01:   Ankunft in Ulaanbaatar
Tag 02:   Baga gazariin chuluu/Kleinerdmutterstein/
Tag 03:   Tsagaan suvraga/Weiße stupa/
Tag 04:   Yolyn Am /Geierschlucht/
Tag 05:  Khongoryn Els Sanddüne, die größten Sanddünen in Gobi.
Tag 06:  Bajanzag (Flaming cliffs), Gobi
Tag 07:  Ongi Steppe – Bajanzag (Flaming cliffs), Gobi
Tag 08:  Karakorum Erdene Zuu Kloster
Tag 09:   Khustain Nuruu Nationalpark
Tag 10:  Ulaanbaatar Stadtrundfahrt

Tag 11:    Abreise

€ PREIS & LEISTUNGEN
  • Preis: 1575€ pro person
  • Verfügbarkeit der Reise:19 Jun- 29 Jun, 2022
  • Verfügbarkeit der Reise: 24 Jul - 03 Aug, 2022
  • Verfügbarkeit der Reise: 28 Aug - 07 Sep, 2022
  • Verfügbarkeit der Reise: 04 Sep - 14 Sep, 2022
  • Es besteht die Möglichkeit, eigene Termine für eine private Reise zu wählen!

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Englischsprachiger Reiseleitung zu jeder Zeit,
  • 10 Übernachtungen:
  •    –  Gutes 4* Hotel in der Stadt – 2 Nächte, basierend auf Doppel/Zweibett.
  •    –  Bestes Ger-Camp auf dem Land – 8 Nächte im Zweibett,
  • Alle Mahlzeiten, wie in der Reiseroute aufgeführt: Frühstück – 10, Mittagessen – 9, Abendessen -9,
  • Alle Transfers & Transporte + erfahrene Fahrer,
  • Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder sind als Programm aufgeführt,
  • Kulturelle Aufführung des berühmten  Ensembles,
  • Kamelreiten in Gobi -1 Stunde,
  • Kostenloses Trinkwasser während der Trip, /05L*2flasche/
  • Alle Nebenkosten, lokale und staatliche Steuern
  • Visumeinladungsschreiben, falls erforderlich

NICHT INKLUSIVE 

  • Visum für die Mongolei (Vorabbestellung) – Klicken Sie hier für weitere Informationen.
  • Internationale Flüge & Reiseversicherung
  • Frühes Einchecken und spätes Auschecken im Hotel,/45€ +45€ pro Hotel Zimmer/
  • Trinkgeld und andere persönliche Ausgaben
  • Andere Dienstleistungen, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind.

REISEVERLAUF

01 TAG

Ankunft in Ulaanbaatar, Mongolei 

Willkommen in Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einem Amicus-Fahrer in der Ankunftshalle des internationalen Flughafens begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Nach dem Einchecken können Sie sich in aller Ruhe erholen und sich vom Jetlag erholen. Wenn Sie Lust haben, einen Spaziergang zu machen und Plätze in der Nähe zu erkunden, können Sie die Hotelrezeption um Empfehlungen bitten.

Unterkunft: Hotel 4*.  Mahlzeiten: Keine

02 TAG

Baga Gazariin chuluu/Kleinerdmutterstein/

Morgens frühstücken Sie im Hotel, und Ihr privater Reiseleiter und Fahrer holt Sie um 8 Uhr ab. Ihre unvergessliche Tour beginnt heute in der Wüste Gobi in der Mongolei. Eine der beliebtesten Reiserouten in der Mongolei ist die Wüste Gobi, der Lebensraum der seltensten Tiere und eine einzigartige Naturlandschaft.
Unser erster Stopp wird Baga Gazriin Chuluu sein, eine wunderschöne Landschaft mit erstaunlichen Felsformationen.
Am Nachmittag erkunden wir die Umgebung. Das Gebiet ist die Heimat vieler Arten von Wildtieren und Vögeln, wie Gazellen, Steinböcken, Geiern, Falken und Adlern.
Nachts, wenn der Himmel klar ist, können Sie eine Sterndecke bewundern, in der Sie die Milchstraße und Sternschnuppen beobachten können.
Unterkunft: Touristisches Lager. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen.
Gesamtdistanz: 240km, Fahrzeit ~5 Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

03 TAG

Tsagaan suvarga (Weisse Stupa)

Bewundern Sie den heutigen Tapetenwechsel, wenn Sie in Ihr Privatfahrzeug steigen und nach Tsagaan Suvarga fahren. Wir fahren durch die endlosen Steppen und die Tierwelt der Provinz Mittlere Gobi.

Schlendern Sie durch die Gassen, um einen Blick auf das Leben der Einheimischen zu erhaschen, und erreichen das Gercamp direkt neben dem Tsagaan Suvarga, wo wir einchecken und ein Mittagessen einnehmen. Der Tsagaan Suvarga ist ein großer Steilhang mit 200 m Höhe und 400 m.   Im Laufe von 10 Millionen Jahren hat der Wind diese erstaunliche Struktur geschaffen. Dieses Gebiet ist ein ausgezeichneter Ort zum Wandern und Fotografieren der wunderschönen Panoramaaussichten. Abendessen und Übernachtung im Gercamp
Gesamtdistanz: 280km, fährt für ~5-6hrs.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

04 TAG

Yoliin Am Geierschlucht

Nach dem Frühstück fahren wir weiter ins Yoliin Am (auch Geierschlucht genannt), das im Nationalpark “Drei Schönheiten der Gobi” liegt.  Dieses grüne Tal ist eines der wichtigsten Highlights in der Wüste Gobi, geschützt von hohen Felswänden und bedeckt mit Wildblumen und Gobi-Pflanzen.

In der Wintersaison erzeugt ein schmaler Bach im Tal Eis auf der Talsohle, das sogar während der Sommermonate anhält.

Der Spaziergang durch das Tal macht viel Spaß, etwa eine Stunde Fußmarsch hin und eine Stunde Fußmarsch zurück, indem man den gleichen Weg geht, bei dem man über Felsen klettert und über den kleinen Fluss springen muss. Wenn Ihnen diese Wanderung anspruchsvoll erscheint, können Sie einfach bis zur Mitte des Weges gehen oder zu Pferd durch das Tal reiten.

Die hohen Klippen, die das Tal flankieren, sind sehr beeindruckend. Vielleicht haben Sie das Glück, wilde Schafe und Ziegen zu sehen, die hoch oben an den Felswänden weiden.

esamtdistanz: 220km, fährt für ~4Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

05 TAG

Khongoryn els Sanddünen, die größte Sanddüne der Wüste Gobi

Heute fahren wir durch die Wildnis der Gobi zum außergewöhnlichen Khongoryn Els, einem der landschaftlich reizvollsten Gebiete der Wüste Gobi.

Die atemberaubende Schönheit des Khongoryn Els steht auf der Wunschliste vieler Reisender, die sich in diese unglaubliche Ecke der Mongolei wagen. Sie erstreckt sich über mehr als 180 km und der höchste Punkt liegt bei etwa 300 m, bekannt als Duut Mankhan. Wenn es windig ist, geben einige der Dünen ein seltsames Geräusch ab, wie die Motoren eines Flugzeuges.

Nach der Ankunft im Gercamp in der Nähe der Sanddünen werden wir Mittagessen und Zeit zum Entspannen im gemütlichen Ger-Camp haben, bis die heißen Temperaturen in der Gobi sinken.

Am späten Nachmittag besuchen wir die örtliche Kamelhirtenfamilie in ihrer Ausrüstung und erkunden ihren einzigartigen nomadischen Lebensstil. Dann reiten wir auf einem Kamel und erkunden die Gegend vom Rücken des Kamels aus. Die Gegend ist der perfekte Ort zum Kamelreiten. Die Mongolei ist die Heimat von 2/3 der zweihöckrigen baktrischen Kamele der Welt. Es ist ein sanftes, ruhiges und außergewöhnlich geduldiges Tier.

Danach machen wir einen kleinen Ausflug zu einer wunderschönen grünen Oase von Seruun Bulag in der Nähe des Khongor-Flusses und der Sanddünen. Danach unternehmen wir eine kleine Fahrt zum höchsten Punkt der Sanddünen und steigen zum Duut Mankhan auf. Von der Spitze der Sanddünen aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Wüste und eine atemberaubende Aussicht. Wenn Sie möchten, können wir von der Spitze der Sanddünen das erstaunliche Sonnenpanorama der Sanddünen sehen.

Gesamtdistanz: 200km, fährt für ~5 Stunden.

Unterkunft: Gercamp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

06 TAG

Bajanzag (Flaming cliffs)

Erfrischen Sie sich am Morgen und beginnen Sie den Tag zum Bayanzag – Niederschlagsreiche Ufer, Hügel und verhärteter Lehmboden, die seit der Kreidezeit größtenteils unverändert geblieben sind, leuchten bei Sonnenuntergang in leuchtenden Rot- und Orangetönen – daher der Name “Flammende Klippen”, wie ihn der amerikanische Paläontologe Roy Chapman Andrews auf seinen Expeditionen in die Region in den 1920er Jahren nannte. Ihre Ergebnisse bewiesen der Welt, dass Dinosaurier Eier legten. Ihre Entdeckungen bewiesen der Welt, dass Dinosaurier Eier legten.

Wir werden ein bedeutendes Gebiet erkunden, einschließlich der Saxual-Bäume, und auf den roten Hügeln wandern. Gelegentlich werden die Stücke der versteinerten Knochen und Eier noch von Besuchern gefunden. Wenn Sie etwas gefunden haben, fassen Sie es nicht an, denn das Entfernen von Fossilien ohne Genehmigung ist illegal.

Fotografieren Sie die brennenden Klippen und schauen Sie sich abends eine Dokumentation über diesen wunderbaren Ort an. Abendessen und Übernachtung im Gercamp in der Nähe des Bayanzag

Gesamtdistanz: 160km, fährt für ~4Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

07 TAG

Ongi, Mittleres Gobi

Reisen Sie nach Süden durch eine weite Steppe mit einer geheimnisvollen Fata Morgana, um das Tal des Ongi-Flusses zu erreichen. Dieses kleine Berggebiet entlang des Ongi-Flusses ist ein guter Rastplatz, um eine Reise zwischen der Südgobi und der Gebirgskette zu unterbrechen. Der Ongi-Tempel wurde 1660 gegründet und bestand einst aus 30 Tempeln und 4 großen buddhistischen Universitäten. Er wurde bei den kommunistischen Säuberungen in den 1930er Jahren zerstört und wird derzeit von einer Reihe von Mönchen restauriert. Heutzutage dient dieser eine Tempel als Museum.

Heutzutage dient dieser eine Tempel als kleines Museum. Wenn Sie das Touristenlager erreichen, werden Sie zu Mittag essen und die Ruinen des Klosters erkunden. Die Aussicht auf die Ruinen, den Fluss, die Touristenlager und die Umgebung ist sehr beeindruckend, sie können von jedem der nahe gelegenen Hügel aus gesehen werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung
Gesamtdistanz: 170km, fährt für-~4 Stunden.

Unterkunft: Gercamp Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

08 TAG

Karakorum Erdene Zuu Kloster

Fahren Sie am Morgen nach Kharakorum, einem kleinen Dorf und einem der wichtigsten Touristenziele des Landes. Historisch bekannt als Karakorum, das eine alte Hauptstadt des 1220 von Chinggis Khan gegründeten Mongolischen Reiches war. Außerdem war Karakorum eine der wichtigsten Städte in der Geschichte der Seidenstraße.

Am Nachmittag besuchen wir das Museum von Karakorum und erfahren mehr über die schöne alte Karakorum-Stadt und Chinggis Khan.

Weiter geht es zum herrlichen und ältesten buddhistischen Klosterkomplex von Erdenezuu, der im 16. Jahrhundert erbaut wurde und 108 buddhistische Stupas beherbergt. Hier können Sie sehen, wie Mönche buddhistische Sutren singen wird.

Gesamtdistanz: 270 km Fahrtzeit für ~5,5 Stunden.

Unterkunft: Ger Camp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

09 TAG

Khustain Nuruu Nationalpark/Wildpferde park/

Abfahrt zum Khustain Nuruu-Nationalpark. Dieses Gebiet ist die Heimat des mongolischen Wildpferdes, bekannt als Perzevalski-Pferd (Takhi), mit einer einzigartigen Landschaft, die sich durch Berge und Steppe auszeichnet.

Mittagessen und Einchecken im Touristencamp in der Nähe des Nationalparks.

Am Nachmittag besuchen wir das Informationszentrum und machen uns mit dem Nationalpark und dem Wildpferd vertraut.

Nach einer kurzen Fahrt und Wanderung können Sie die Pferde in ihrem natürlichen Lebensraum sehen.  Es gibt eine gute Gelegenheit, Fotos für diese gefährdeten Pferde zu machen. Wenn Sie Glück haben, können Sie Fuchs, Hirsch, Reh, Adler und weitere Tiere und Vögel sehen.

Gesamtdistanz: 280km, fährt für~4.5 Stunden.

Unterkunft: Gercamp. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und Abendessen.

10 TAG

Stadtrundfahrt in Ulnaabaatar

Nach dem Frühstück kehren wir in die Stadt zurück und besuchen Gandan, das größte funktionierende buddhistische Kloster der Mongolei. Das Haupthighlight dieses Klosters ist die 26 Meter hohe majestätische, vergoldete Innenstatue von Megjid Janraisig.

     Mittagessen in einem lokalen Restaurant in der Stadt, dann Besuch des Sukhbaatar-Platzes, der im Herzen der Stadt liegt und von wichtigen Gebäuden wie dem Regierungspalast, Banken und Theatern und dem Postamt umgeben ist. Es gibt eine Reiterstatue von Sukhbaatar und eine massive Bronzestatue von Chinggis Khan mit seinen vier Kriegern vor dem Parlamentsgebäude.

Weiter geht es zum Museum für mongolische Nationalgeschichte – das Museum präsentiert mongolische Geschichte und Kultur von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart.

Unser nächster Höhepunkt ist eine berühmte Kulturschau in der Stadt, die traditionelle Aufführungen von Sängern, Tänzern und Kontorsionisten zeigt. Es ist eine großartige Gelegenheit, Khöömii (Kehlkopfgesang) zu hören und einige fabelhafte Kostüme zu sehen.  Nach dem Abendessen Transfer zum Hotel.

Gesamtdistanz: 30km

Unterkunft: Hotel 4* Mahlzeiten: Frühstück, Mittag und abendessen

11 TAG

Abreise

Sie werden zum Flugfhafen gefahren. Ihr Fahrer wird Sie beim Check-in und beim Gepäck unterstützen und Sie am Ort der Sicherheitskontrolle begleiten. Wir wünschen Ihnen ein guten Heimreise!

Mahlzeiten: Frühstück.

REISE-FAQ/HILFE

    1. Wenn Sie diese Reise lieber machen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.
    2. Für die Buchung und Bestätigung dieser Reise ist eine Anzahlung von 20% des gesamten Reisepreises erforderlich.
    3. Die Restzahlung soll mindestens 30 Tage vor Reiseantritt erfolgen.

Link: BUCHUNGSANFRAGE

Einzahlung: Wir akzeptieren Online-Zahlungen mit Master/Visa-Karten nur zu Anzahlung zur Bestätigung der Reise.
Restzahlung:

  1. Sie sollten die Restzahlung per Banküberweisung an uns zahlen.
    In der Regel dauert es ca. 2-3 Werktage, bis die Überweisung bei uns eintrifft.
  2. Western Union ist der schnellste Weg, um uns zu bezahlen. Wir können Ihr Geld in ein paar Minuten bekommen, nachdem Sie das Geld geschickt haben.
  3. Die Barzahlung wird nur in Ausnahmefällen akzeptiert.

Sie übernachten in einem guten 4-Sterne-Hotel in Ulaanbaatar. Ein Upgrade ist auf Anfrage möglich!
Während des Ausflugs auf dem Land bleiben Sie in den Ger-Camps (Jurten Camp).
Ger Camp ist eine Art Hotel, das Kunden mit Gers statt Hotelzimmern bedient und sich immer am besten Aussichtspunkt befindet. Es ist die beliebteste Unterkunft für einen Landausflug in der Mongolei, die aus 20-30 Gers (mongolische traditionelle Jurten), einem Restaurant und einigen Unterhaltungsmöglichkeiten besteht.
Weitere Informationen und BilderWas ist der Ger camp (Jurten camp)?

Während Ihrer Reise in der Mongolei werden Sie hauptsächlich mit europäischen Gerichten und manchmal mit authentischen mongolischen Gerichten bedient. Das Mittag- und Abendessen besteht aus 3 – 4 Gängen (Suppe oder/und Salat, Hauptgericht, Desert) und Wasser in Flaschen.
Wenn Sie aufgrund religiöser, medizinischer oder vegetarischer Einschränkungen spezielle Mahlzeiten benötigen, informieren Sie uns bitte, damit wir im Voraus eine Vereinbarung treffen können.

Ein gutes Auto ist ein wichtiger Bestandteil der mongolischen Reisen.
Wir werden für diese Fahrt ein gutes 4×4-Auto /Allradjeeps/benutzen. Autokennzeichen: Toyota Land Cruiser oder Lexus 470 Jeep.

Straße: Die asphaltierte Straße beträgt 40% und die Naturpisten 60%. Während der Fahrt dauert ca. 2-5,5 Stunden (80-280 km) von einem Ziel zum nächsten, je nach Straße und Wetterlage an jedem Fahrtag. Aber es ist keine Nonstop-Fahrt! Wir können überall auf der Straße häufig kurz anhalten, für Fotos, Toiletten, Stretch und Treffen mit lokalen Nomaden.

Erste beste Monate: Juni, Juli und August.
Zweitbeste Monate: Mitte Mai und September
Mehr Informationen: Die beste Zeit für einen Besuch der Mongolei.

Wanderschuhe und Sandalen, wasserdichte Jacke, Regenmantel, Regenschirm, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Hut, bequemes Schuh, Insektenschutzmittel, Sonnencreme, und verschreibungspflichtige Medikamente (falls erforderlich).
Zahnrad: Kamera, Fernglas, Taschenlampe und Reiselampe. Einige Ger-Camps sind kein 24-Stunden-Strom. Daher wird empfohlen, die Reisedauerlampe mitzubringen!

   Anfrage diese Reise